Neue Spendenregelung

Da viele Rallye-Teilnehmer mit teueren Autos fahren findet keine Versteigerung mehr statt. Jeder kann selber entscheiden, ob er sein Auto spendet oder verkauft. Bei der letzten Rallye hatten viele ihr Auto voller gespendeter Hilfsgüter, die sie dann verteilten. Einige spendeten dann auch noch einen Teil des Verkaufserlöses ihres Autos. Einmal sind auch 2 Teilnehmer wieder zurückgefahren.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.