Telekommunikationsprobleme

Vorvorgestern sind wir über die Obercasamance (Kolda, Tanaff) in Guinea-Bissau angekommen, haben vor der Fähre über den Rio Cacheu in Farim übernachtet und vorgestern die Hauptstadt erreicht. Soweit ist alles in Ordnung.

Unser eMail-Blog-Gateway funktioniert nicht und mein deutscher Mobilfunkanbieter hat (immer noch) keinen Roaming-Partner. Die Übertragungsraten der verfügbaren WLAN-Zugänge konvergieren gegen Null. Deswegen lassen aktuelle Nachrichten und Bilder auf sich warten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.