Mit dem Auto durch Senegal

Einreise Fähre Rosso:
Mit allen Mitteln versuchen alle an dein Geld zu kommen.
Einreise Diama:
noch nicht ganz so schlimm.
ln Mauretanien kann man am Senegal-Fluß über Sélibaby und Kayes in den Senegal fahren. Das ist der schönste Grenzübergang: 1 Stunde mit Laisser passer ca. 30€ . Über Tambacounda kann man weiter nach Guinea-Bissau fahren.

In Guinea-Bissau noch eine fürchterlich Piste von ca. 80km zu überwinden. Die schönste Tour im Senegal geht mittendurch über Louga zur N3 bis etwa Linguère. Dort sucht man sich eine Piste nach Süden zur N1; auf dieser erreicht weiter östlich dis Stadt Tambacounda. Weiter wie oben.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.