Jennifer:

hoch zu Kamel (auf Dromedar)

Weil ich mal was anderes probieren wollte als die „normalen“ Urlaube habe ich es gewagt. Es ist jetzt eineinhalb Jahre her und ich träume immer noch davon. Bei der nächsten Gelegenheit bin ich wieder dabei.

Rainer & Theo:

Reifendruck justieren

Die Reise war genau die Herausforderung, die wir gesucht haben. Es ist unglaublich was wir alles erlebt haben. Wir haben gesehen, daß man alle Probleme lösen kann.

Gerolt:

vor dem Schlafzelt

3 mal bin ich bereits mitgefahren und ich hoffe, daß ich nochmal dabei sein kann. Das Beeindruckendste war für mich die Stille und die Weite der Wüste. Trotz vieler Abenteuer fühlte ich mich immer sicher.

Nächster Starttermin: 27.12.2008

Liebe Rallyeinteressierte,

am 27. Dezember 2008 starten wir die Rallye München-Marrakech-Bamako. Diese Rallye soll vor allem eins: Spaß machen. Hierbei geht es nicht darum, wer als erster in Bamako ankommt. Vielmehr ist der Weg das Ziel. Andere Länder und Kulturen entdecken, Spaß haben, im Team handeln, fair sein, ist bei dieser Rallye wichtiger als die sportliche Herausforderung.

Zudem werden die Fahrzeuge am Ziel der Rallye in Bamako für humanitäre Zwecke versteigert. Deshalb sollten die Anschaffungskosten des Fahrzeugs nicht zu hoch sein. Dennoch muß das Fahrzeug natürlich in verkehrssicherem Zustand sein.

Veröffentlicht unter Termin